Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Steckengebliebener LKW auf Waldweg

Matthias 0

Am 6. Mai wurden wir, über einen stillen Alarm, zu einem steckengebliebenen LKW im Vornwald alarmiert. 
Nach der Lageerkundung konnten wir keine Gefahr im Verzug feststellen. Da der LKW bereits tief im Erdreich versunken war, konnten wir ohne einem Spezialgerät den LKW nicht befreien. Daraufhin wurde das Abschleppunternehmen Hummer verständigt. 
Nach Eintreffen eines Krans konnte der steckengebliebene LKW in kürzester Zeit auf den Weg zurückgehoben werden.
Nach etwa zweieinhalb Stunden konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.
Im Einsatz standen 6 Mann der FF Gallspach, die Polizei Grieskirchen und das Abschleppunternehmen Hummer.

Die Kommentare sind deaktiviert.