Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Vollversammlung 2019

Hubert 0

Zur 131. Vollversammlung am 29. November 2019 im Restaurant Wienerhof, konnte Kommandant Franz Straßl zahlreiche Mitglieder und Ehrengäste begrüßen.

Nach dem Totengedenken und dem Bericht des Kommandanten, wurde der Jahresbericht über das abgelaufene Feuerwehrjahr vom 29.11.2018 – 29.11.2019 präsentiert. Die wichtigsten Kennzahlen:

• 11 Brandeinsätze mit insgesamt 56 Einsatzstunden
• 35 technische Einsätze mit insgesamt 478 Einsatzstunden
• Bei 131 Veranstaltungen, Übungen, Schulungen wurden insgesamt 5800 Stunden geleistet
• 250 Tätigkeiten (Gebäude, Organisation, Geräte, Chronik,…) mit insgesamt 547 Stunden
• Bei Lehrgängen wurden 517 Stunden geleistet
• Jugend: 40 Übungen mit insgesamt 1580 Stunden, 14 Vorbereitungen für Bewerbe und Leistungsprüfungen 162 Stunden

Berichtet wurde über den Status der GEP „Gefahrenabwehr und Entwicklungsplanung“. Im Oktober 2019 fand das GEP-Gespräch für die Marktgemeinde Gallspach im Gemeindeamt statt. Dabei kam man zum Ergebnis, dass die Feuerwehren der Marktgemeinde ausrüstungstechnisch den GEP-Anforderungen entsprechen.

Hubert Kerschhuber sen. und Josef Stoiber wurden mit der Feuerwehr-Dienstmedaille für 50-jährige verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrwesen ausgezeichnet.

Der Abschnittskommandant und er Bezirkskommandant berichteten über die bevorstehenden Neuerungen im Feuerwehrwesen.

Die Ehrengäste richteten anerkennende und wertschätzende Worte an die Versammlung.

Jahresbericht 2019

Die Kommentare sind deaktiviert.