Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Jahresbericht 2021

Matthias 0

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Gemeindebürger!
Die aktuelle, sehr dramatische Corona-Lage stellt uns alle, nun bereits das zweite Jahr, in ihrer persönlichen Lebenssituation vor nie dagewesene Herausforderungen. Wie in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens haben die aktuellen Maßnahmen und Beschränkungen auch einschneidenden Einfluss auf das Feuerwehrwesen.

Ausbildung, Übungen, Veranstaltungen und kameradschaftliche Unternehmungen stehen bei der Feuerwehr in normalen Zeiten an vorderster Stelle. Vieles davon musste auch im Jahr 2021 aufgrund der Corona-Gefahrenlage wieder teilweise eingestellt werden. Nach einem Lichtblick in den Sommermonaten hat sich die Lage ab dem Herbst wieder zusehends verschlechtert. Die Einsatzbereitschaft ist aber durch die Einhaltung besonderer Vorsichtsmaßnahmen zu 100% gesichert.

Für die Aufrechterhaltung des Betriebs benötigt die Feuerwehr finanzielle Mittel. In normalen Zeiten trägt die Feuerwehr selbst, durch die Veranstaltung von Festen und Sammlungen, großen Anteil an der Finanzierung des Feuerwehrbetriebs. Die Einnahmen aus den traditionellen Veranstaltungen sind auch im Jahr 2021 wieder teilweise entfallen. Die beiden Maibaumfeste mussten leider abgesagt werden. Im Sommer hat sich die Lage entspannt und wir konnten unser beliebtes Sommerfest veranstalten. Ein wichtiger Teil für die Finanzierung ist auch die alljährliche Haussammlung rund um Neujahr. Die Haussammlung können wir bedingt durch die Corona-Pandemie auch heuer wieder nicht durchführen.
Wir möchten Sie daher auf diesem Wege herzlich bitten, die Freiwillige Feuerwehr Gallspach durch eine Spende mittels Überweisung oder unten angefügtem Zahlschein zu unterstützen.


Auch die Verteilung des Friedenslichtes können wir leider nicht in der gewohnten und von der Bevölkerung sehr geschätzten Weise durchführen. Die Feuerwehrjugend wird aber auch heuer das Friedenslicht verteilen. Wenn Sie eine Laterne vor der Haustür bereitstellen, werden wir gerne die Kerze mit dem Friedenslicht aus Bethlehem entzünden. Das Friedenslicht kann auch am 24.12. ab 8 Uhr direkt bei den Feuerwehrhäusern Gallspach und Enzendorf abgeholt werden. Dafür werden wir eine Laterne vor den Feuerwehrhäusern bereitstellen.
Die Feuerwehr Gallspach wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest, ein besonders gutes neues Jahr und dass wir bald wieder zu unserem gewohnten, frei bestimmbaren Leben zurückkehren können.

Jahresbericht Freiwillige Feuerwehr Gallspach 2021

Einsatzstatistik
Die Feuerwehr Gallspach konnte bei 4 Brandeinsätzen und bei 26 technischen Einsätzen Hilfe leisten. Dabei waren wir insgesamt 375 Stunden im Einsatz. Zum Glück waren keine schwerwiegenden Brandeinsätze zu bewältigen. Es handelte sich um Brandmeldealarme und einen Brandverdacht. Bei den technischen Einsätzen konnten mehrere Personen erfolgreich aus Notsituationen befreit werden. Leider gab es auch einen folgenschweren Verkehrsunfall auf der Umfahrungsstraße. Nach dem schweren Hagelschlag haben wir einige unserer Nachbargemeinden mehrere Tage bei Hilfseinsätzen unterstützt.

Übungen, Schulungen, Lehrgänge,
Damit bei den Einsätzen professionelle und schnelle Hilfe geleistet werden kann, ist eine laufende Fortbildung in den verschiedensten Disziplinen und praktische Übungen mit den Geräten erforderlich. Insgesamt wurden im abgelaufenen Feuerwehrjahr 32 Übungen und Schulungen abgehalten. Es wurden 36 Lehrgänge und Kurse besucht

Mitgliederstatistik
2021 konnten wir einen Eintritt in den Aktivstand und eine Überstellung aus dem Aktivstand in die Reserve verzeichnen. Drei Austritte aus der Jugend ergaben einen Mitgliederstand von 63 Mitgliedern: 10 Jungendmitglieder (8 männlich, 2 weiblich), 42 aktive Mitglieder und 11 Mitglieder der Reserve.

Leistungsabzeichen
15 Kameraden konnten das Branddienstleistungsabzeichen erfolgreich erreichen.

Jugendgruppe
Insgesamt wurden von unserer Jugendgruppe 36 Übungen durchgeführt. Aufgrund der pandemiebedingten Unterbrechung der Übungen im Frühjahr, nahm heuer leider kein Jugendmitglied am Wissenstest teil. Gemeinsam mit der Feuerwehr Enzendorf konnten wir jedoch erfolgreich am Bezirksbewerb in St. Agatha teilnehmen.
Bei unserem diesjährigen Jugendtag im August, konnten wir gemeinsam mit der Feuerwehr Enzendorf Kinder und Jugendliche aus ganz Gallspach für die Feuerwehr begeistern. Bei verschiedenen Stationen stellten wir die Aufgaben der Feuerwehr vor.

Ankäufe, Bautätigkeit
Es wurde neben diversen Kleingeräten, der Reparaturen und der Anschaffung von Einsatz- als auch Dienstbekleidung, wieder in die Modernisierung des Feuerwehrhauses investiert. Der Kommandoraum wurde erneuert (Boden, Decke, Pult/Tisch, Elektrik), die Heizung vom Neubau in den Altbau erweitert und eine vollwertige Brandmeldeanlage im gesamten Objekt (inkl. Keller, Dachboden usw.) installiert.

Gesamtleistung
Insgesamt wurden in der Leistungsstatistik der Freiwilligen Feuerwehr Gallspach 261 Dienste mit insgesamt 1.237 Mitglieder erfasst. Dabei wurden rund 3.603 Stunden aufgebracht.

 

Für freiwillige Spenden verwenden Sie bitte das Konto AT21 2032 0124 0000 2859, Freiwillige Feuerwehr Gallspach.

Die Kommentare sind deaktiviert.